UNSERE KATZEN

Suchen ein Zuhause

Finja ***Hat Interessenten***

  • EKH
  • Freigänger
  • weiblich, kastriert
  • Geburtsdatum: ca. *August 2023

Finja kam als kleines Fundkätzchen in einem sehr schlechten Zustand zu uns. 

Sie wurde tierärztlich versorgt und im Tierheim aufgepäppelt. Inzwischen hat sie sich sehr gut erholt und ist zu einer hübschen, kleinen Katzendame herangewachsen. Sie macht sich jetzt auf die Suche nach einem neuen, ruhigen Zuhause. Für kleine Kinder ist sie nicht geeignet. Finja ist anfangs sehr zurückhaltend Menschen gegenüber und lässt sich auch noch nicht gerne anfassen. Mit viel Geduld und Leckereien, lässt sie sich aber gerne locken. 

Gerne darf  im neuen Haushalt eine andere, verträgliche Katze leben, an der sie sich orientieren kann. Der Altersunterschied sollte allerdings nicht allzu groß sein.

 


Killi & Filli

  • 2x EKH
  • 2x Freigänger
  • 1x männlich kastriert, 1x weiblich
  • Alter: *ca. August 2023

Die Geschwister Killi und Filli kamen als Fundkatzen zu uns ins Tierheim.

Beide sind neugierig und verspielt, lassen sich aber noch nicht so gerne anfassen. Da braucht es noch etwas Einfühlungsvermögen.

Für kleine Kinder sind sie daher nicht geeignet. Nach einer Eingewöhnung möchten die zwei Freigänger werden. Dementsprechend sollte die Wohnlage keine stark befahrenen Straßen oder Gleise in der Nähe haben. Da die beiden sehr aneinander hängen, vermitteln wir sie im Doppelpack.


Blue und Cinderella suchen zusammen eine Familie!

 

Dieses besondere Kittenpärchen sucht seine passende Für-Immer- Familie, die den besonderen Ansprüchen der beiden Handaufzuchten gerecht werden kann.

 

Blue ist eine wunderschöne Blau-getigerte Jungkatze, die zusammen mit Cinderella in unserer Pflegestelle mit der Hand aufgezogen wurde.

Beide Kätzchen sind sehr menschenbezogen, zutraulich und sind mit dem Leben in der Familie vertraut. Die Katzenkinder kennen sowohl andere Katzen als auch Hunde.

 

Cinderella ist eine wahrscheinlich rassereine Scottish Fold Katze, circa 20 Wochen alt.  Da beide Kätzchen zusammen ohne Mama groß geworden sind, möchten sie gerne zusammen in ihre neue Familie ziehen, da sie sehr aneinander hängen.

Wir suchen für die Beiden eine ruhige Wohngegend  (keine Vermittlung in die Stadt!), wo gesicherter Freigang auch für Cinderella möglich ist.

 

Bitte informieren Sie sich vorab über Besonderheiten bei Scottish Fold Katzen!

Wir geben die Jungkatzen mur an verantwortungsbewusste Menschen ab, die mit den Besonderheiten dieser Katzen umgehen können.

 

Wenn Sie glauben, dass die Kätzchen bei Ihnen das passende Zuhause finden können, melden Sie sich bitte direkt bei unserer Pflegestelle – nicht im Tierheim!

Kontakt:

Nicole Kammerer, email: Nickam@t-online.de

 

 


Balu

 

  • EKH
  • Freigänger
  • männlich, kastriert
  • Geb.: 2021

 

Balu wurde zusammen mit Milo bei uns abgegeben. Er verzaubert jeden mit seinen wunderschönen blauen Augen. Balu ist die perfekt Mischung aus Schmusebär und verspielter Katze. Ganz typisch Katze sagt er an, wann er schmusen und wann er spielen möchte.

Ein Haushalt mit größeren Kindern wäre kein Problem.

Balu möchte unbedingt Einzelkater sein und braucht auch regelmäßig Freigang.

Das Zusammenleben mit Milo stresst ihn leider sehr, was er gelegentlich durch Unsauberkeit kommentiert.

Wir schätzen ihn so ein, dass er das ablegt, sobald er sein eigenes Reich hat.

Bisher war Balu ein Wohnungskater, deshalb wünschen wir uns eine sehr ruhige Wohnlage, ohne stark befahrene Straßen und Gleise in der Nähe.

 

Bei weiteren Fragen, schreiben Sie gerne eine E-Mail.

 


Milo **hat feste Interessenten**

  • EKH
  • Freigänger
  • männlich, kastriert
  • Geb.: 11.08.2017

Milo ist ein großer, kräftiger Kater mit wunderschönen grünen Augen. Er ist sehr menschenbezogen, anhänglich und verschmust. 

Ein Haushalt mit größeren Kindern wäre kein Problem.

Wir stellen ihn uns als Einzelkater vor.

In seiner neuen Familie soll Milo Freigänger werden. Bisher war Milo ein Wohnungskater, deshalb wünschen wir uns eine sehr ruhige Wohnlage, ohne stark befahrene Straßen und Gleise in der Nähe. 


Flecki & Tigerle

  • 2x EKH
  • Freigänger
  • 2x weiblich
  • Geburtsdatum: *ca. Juli 2023

Flecki und Tigerle stammen aus einer Fangaktion.

Die beiden sind noch sehr scheu den Menschen gegenüber und lassen sich auch noch nicht anfassen.

Mit anderen Katzen kommen sie gut zurecht, weshalb eine vorhandene Katze im neuen Zuhause von Vorteil wäre. Die beiden müssen nicht zusammen vermittelt werden! Kleine Kinder sollten nicht im neuen Zuhause leben. Nach der Kastration und einer Eingewöhnung möchten beide wieder Freigang genießen.


Mila & Kaya

  • EKH
  • Freigänger
  • 2x weiblich- kastriert
  • Geburtsdatum: *2017 / 2020

Die Besitzerin der beiden ist leider verstorben und so kamen Mila und Kaya zu uns ins Tierheim. Hier zeigen sie sich sehr scheu dem Menschen gegenüber und lassen sich auch nicht anfassen. 

Die beiden brauchen ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und andere Tiere, bei Menschen die viel Zeit und Geduld mitbringen. Das neue Zuhause sollte ruhig gelegen sein ohne stark befahrene Straßen oder Gleise in unmittelbarer Nähe. Da die beiden sehr aneinander hängen, würde wir sie ungerne trennen.


Tequila

  • EKH
  • Freigänger
  • männlich, kastriert
  • Geburtsdatum: *ca. Juni 2023

Tequila wurde zusammen mit seiner Mutter und zwei weiteren Geschwistern in einer Gartenanlage eingefangen. Sein Geschwisterchen Sunrise ist noch bei uns. Die anderen wurden schon gut vermittelt und nun sucht er noch ein schönes Zuhause.

Er ist sehr neugierig, lässt sich aber noch nicht gerne anfassen. Man sollte also anfangs etwas Zeit und Geduld mitbringen. Für Familien mit Kindern ist er deshalb auch nicht geeignet.

Tequila muss nicht mit seinem Geschwisterchen vermittelt werden, es wäre aber schön.

Alternativ wäre eine schon vorhandene Katze, im ca. gleichen Alter auch möglich, da er sehr verträglich mit Artgenossen ist.

 

 

 


Sunrise

  • EKH
  • Freigänger
  • männlich, kastriert
  • Geburtsdatum: *ca. Juni 2023

Sunrise wurde zusammen mit seiner Mutter und zwei weiteren Geschwistern in einer Gartenanlage eingefangen. Sein Geschwisterchen Tequila ist noch bei uns. Die anderen wurden schon gut vermittelt und nun sucht er noch ein schönes Zuhause.

Er ist sehr neugierig, anfangs etwas zurückhaltend, aber wenn er mal aufgetaut ist, ist er sehr schmusig. Aufgrund seiner vorsichtigen Art sehen wir ihn nicht zusammen mit kleinen Kindern.

Sunrise muss nicht mit seinem Geschwisterchen vermittelt werden, es wäre aber schön.

Alternativ wäre eine schon vorhandene Katze, im ca. gleichen Alter auch möglich, da er sehr verträglich mit Artgenossen ist.

 

 

 


Karina 

  • EKH
  • Freigänger
  • weiblich, kastriert
  • Geburtsdatum: ca. Juni 2022

Karina wurde bei uns als Fundkatze abgegeben.

Sie ist Menschen gegenüber etwas reserviert. Wir sind zuversichtlich, dass sie mit viel Geduld und Zeit zu einer zutraulichen Katze werden kann.

Sie ist verträglich mit anderen Katzen, deshalb würden wir uns freuen, wenn Karina zu einer bereits vorhandenen Katze, im ca. gleichen Alter, vermittelt wird. Sie orientiert sich an den anderen Katzen in ihrem Zimmer und lernt dadurch auch schneller den Umgang mit Menschen.

Allerdings sollten keine Kinder oder andere Tiere, wie zum Beispiel Hunde, im Haushalt leben.

 


Hades & Flöckchen

  • 1x EKH, 1x BKH-Mix
  • 2xFreigänger
  • 1x weibl. kastriert / 1x männl. kastr.
  • Geburtsdatum: *04.05.23 / *ca. Februar 2023 

Hades und Flöckchen haben sich im Tierheim kennen- und lieben gelernt und möchten daher unbedingt zusammen in ihr neues Zuhause ziehen.

Hades ist Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und verschmust. Flöckchen hingegen ist noch etwas unsicher und braucht in ihrer neuen Umgebung erst mal Zeit um Vertrauen zu fassen. Sie orientiert sich aber stark an ihrem Freund. Kleine Kinder und andere Tiere sollten nicht im Haushalt leben. Nach einer Eingewöhnung möchten die beiden wieder Freigang genießen. Dementsprechend ruhig sollte die Wohnlage sein.


Gizmo

  • EKH
  • Freigänger
  • männlich, kastriert
  • Geburtsdatum: ca. *2022

Gizmo kam aus einer Beschlagnahmung zu uns. Sein Besitzer hatte sich trotz bestehendem Tierhalteverbot wieder Tiere angeschafft. Gizmo war eins davon. Demensprechend wenig wurde sich um ihn gekümmert. 

Er ist ein sehr zutraulicher menschenbezogener Kater.

Dennoch braucht Gizmo einen erfahrenen Katzenhalter, da er seinen angestauten Übermut mit zu festem Zwicken kompensiert. Dem kann man gut mit ausreichend Beschäftigung und Platzangebot entgegenwirken. Freigang in einer ruhigen Wohngegend wäre wohl ideal für ihn. Er möchte als Einzelkater leben. Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt leben.


Privatvermittlung "Muffin"

  • EKH
  • Wohnungshaltung
  • weiblich, kastriert
  • Geburtsdatum: ca. *2012
  • Die Katze befindet sich NICHT bei uns im Tierheim!!!

"Wir suchen leider für unsere knapp 12 Jahre alte Katzendame ein neues Zuhause. Sie ist eine Schildpatt, kastriert und eine reine Hauskatze.

2018 kam ein junger Kater dazu, weil wir dachten sie fühlt sich alleine. Am Anfang war es noch ok aber seit 2021 haben wir zwei kleine Kinder bekommen und seitdem hat sie keine Ruhe mehr.

Sie versteckt sich nur noch und traut sich nicht aufs Katzenklo.

Wir suchen für sie daher ein ruhiges Zuhause, ohne andere Katzen und ohne kleine Kinder!"

 

Die Katze befindet sich nicht bei uns im Tierheim. Bei  ernsthaftem Interesse bitte direkt bei den Besitzern melden:

sabrinawo@yahoo.de

 

 


Kontakt

Tierschutzverein Tübingen u.U. e.V. als Träger des Tierheims Tübingen

Äschach 1

72072 Tübingen

 

Telefon: 07071 - 31831

Mail: tierheim@tierschutzverein-tuebingen.de

Öffnungszeiten

Mo - Do - Fr

13.30 - 15.30 Uhr

 

Samstags

I2:00 - 14.30  Uhr

 

Spendenkonto

Kreissparkasse Tübingen

IBAN: DE65 6415 0020 0000 0907 35

BIC: SOLADES1TUB

 

Volksbank in der Region

IBAN: DE44 6039 1310 0627 7420 09

BIC: GENODES1VBH

 

 

Als gemeinnütziger Verein können wir Zuwendungsbescheinigungen für Ihre Spende ausstellen. Dazu ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre Kontaktdaten vollständig übermitteln. Bei Spenden bis 300 € pro Jahr ist die Vorlage einer Zuwendungsbescheinigung nicht erforderlich. Hierzu wäre der Überweisungsbeleg ausreichend.

 

Sie unterstützen uns im Besonderen bei unserer Vereinsarbeit bei den vielen Futterstellen im Landkreis, bei abgegebenen Tieren, deren Halter es aus gesundheitlichen oder finanziellen Gründen nicht mehr machen können oder bei Katzenfangaktionen. Ohne ihre Spende könnten wir diese Arbeit nicht leisten. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Spende.

Gassigehzeiten

täglich:

8:30 - 11:30 Uhr

Nachmittags nach Absprache:

14:30 - 16:30

 Samstag:

8:30 - 13:30 Uhr

Sonntag:

8:30-11:30

 

während den Besucherzeiten nur nach Absprache!