UNSERE KATZEN

Suchen ein Zuhause

Alison

  • EKH
  • Freigänger
  • weiblich- kastriert
  • Geburtsdatum: *ca. Juli 2019
  • Im Tierheim seit: 01.2020

Alison stammt aus einer Fangaktion und ist dementsprechend skeptisch dem Menschen gegenüber.

Da ihre Entwicklung ungewiss ist, sollten potenzielle Interessenten keine so hohen Erwartungen an sie haben. Mit anderen Katzen ist sie sehr verträglich, weshalb es schön wäre, wenn sie zu einer bereits vorhandenen, ca. gleichaltrigen Katze vermittelt werden könnte. Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt leben. Nach einer Eingewöhnungszeit möchte sie wieder ihren Freigang genießen. Eine Katzenklappe wäre wünschenswert.


Pietro & Sofia

  • EKH
  • Freigänger
  • männlich / weiblich- kastriert
  • Geburtsdatum: *ca. 2011 / 2010
  • Im Tierheim seit: 05.2020

Pietro und Sofia wurden zusammen bei uns abgegeben, da ihre Besitzerin leider verstorben ist. Pietro taut nach kurzer Zeit auf und zeigt sich dann sehr verschmust. Sofia hingegen ist mit der Situation im Tierheim überfordet. Sie versteckt sich und wäre am liebsten unsichtbar. Da braucht es etwas an Geduld und Einfühlungsvermögen. Die beiden würden gerne zusammen in ein neues Zuhause ziehen, da sie vermutlich Mutter und Sohn sind und aneinander hängen. Für sie suchen wir ein ruhiges Zuhause, ohne andere Tiere und ohne Kinder. Gerne auch bei älteren Leuten. Nach einer Eingewöhnungszeit möchten die beiden wieder nach draußen.


Ajax

  • EKH
  • Freigänger
  • männlich kastriert
  • Geburtsdatum: unbekannt
  • Im Tierheim seit: 05.2020

Ajax kam durch eine Fangaktion von verwilderten Katzen zu uns ins Tierheim.

Er hat vermutlich noch keine schönen Erfahrungen mit Menschen gemacht und ist dementsprechend unsicher und vorsichtig. Ob er irgendwann mal ein verschmuster Kater wird, wissen wir nicht. Im Tierheim gewöhnt er sich langsam an uns Tierpfleger und fasst nach und nach immer mehr Vertrauen.

Wir suchen ein Zuhause für ihn, wo man dennoch erst mal keine allzu großen Erwartungen an ihn hat und ihm die Zeit gibt die er braucht.

Katzenerfahrene Menschen mit viel Geduld sind hier gefragt.

Nach einer  Eingewöhnungszeit sollte er auf jeden Fall irgendwann wieder nach draußen können.


Brandon

  • EKH
  • Freigänger
  • männlich kastriert
  • Geburtsdatum: ca. 2019
  • Im Tierheim seit: 07.2020

Brandon kam als Fundkatze zu uns und bis heute hat sich leider kein Besitzer gemeldet. Wir suchen nun für ihn ein schönes Zuhause ohne andere Katzen.

Kinder wären kein Problem, sollten aber auf jeden Fall schon größer sein. Brandon ist ansonsten recht unkompliziert, lässt sich streicheln und ist gerne draußen. Eine Katzenklappe wäre wünschenswert, so das er selbst entscheiden kann wann er kommt und geht. Die Wohngengend sollte ohne stark befahrene Straßen oder Gleise in der Nähe sein.


Mia

  • EKH
  • Freigänger
  • weiblich kastriert
  • Geburtsdatum: *Mai 2018
  • Im Tierheim seit: 08.2020

Mia wurde aus privaten Gründen abgegeben. Bei uns zeigt sie sich freundlich, ist aber zeitweise noch etwas unsicher. Für Mia suchen wir deshalb ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder. Nach einer Eingewöhnungszeit möchte Mia gerne Freigang haben. Die Umgebung sollte dementsprechend ruhig sein, ohne stark befahrene Straßen in unmittelbarer Nähe.

Eine Katzenklappe wäre wünschenswert.


Belchita

  • Perser
  • Wohnungshaltung
  • weiblich kastriert
  • Geburtsdatum: *2011
  • Im Tierheim seit: 08.2020

Belchita wurde in einem katastrophalen Zustand bei uns abgegeben. Das Fell war total verfilzt und sie hatte teilweise schon offene Stellen auf der Haut.

Nachdem wir sie geschoren haben und sie sich erholt hat, zeigt sie sich bei uns sehr lieb und verschmust. Wir suchen ein ruhiges Zuhause für Belchita, ohne andere Tiere und kleine Kinder.

Wir wünschen uns für sie ein  Haus/ große Wohnung mit einem gesicherten Balkon oder einer gesicherten Terasse!

Bitte keine Anfragen wenn diese Voraussetzungen nicht gegeben sind!!!


Castor & Pollux

  • EKH
  • Freigänger
  • 2x männlich
  • Geburtsdatum: * ca. Mai 2020
  • Im Tierheim seit: 08.2020

Castor und Pollux stammen aus einer Fangaktion und sind dementsprechend scheu dem Menschen gegenüber.

Sie sollten in ein erfahrenes Zuhause, wo man viel Zeit und Geduld hat. Kinder sollten keine im Haushalt leben. Gerne aber eine schon vorhandene Katze die sich mit Artgenossen verträgt. Der Altersunterschied sollte dann aber nicht allzu groß sein.

Die beiden müssen NICHT zusammen vermittelt werden.

Nach einer Eingewöhnungszeit möchten beide unbedingt wieder Freigang haben.


Snow

  • EKH
  • Freigänger
  • männlich- kastriert
  • Geburtsdatum: * ca. 2019
  • Im Tierheim seit: 09.2020

Snow ist grundsätzlich ein zutraulicher, lieber Kater, der allerdings nicht mit kleinen Kindern klar kommt. Er reagierte bei der Vorbesitzerin aggressiv, mit kratzen und beißen- was auch letztendlich der Abgabegrund war.

Größere Kinder mit Verständnis, die ihm auch mal seine Ruhe lassen, wären aber sicherlich kein Problem.

Wir suchen ein Zuhause für ihn, mit späterem Freigang. Die Wohngegend sollte sehr ruhig sein, ohne stark befahrene Straßen oder Gleise. Eine Katzenklappe wäre wünschenswert.

Potenzielle Interessenten müssen folgendes beachten: Da weiße Katzen sehr lichtes Fell an der Nase und den Ohren haben, muss damit gerechnet werden, das sich nach einem anfänglich, harmlos erscheinenden Sonnenbrand, Karzinome bilden können und somit hohe Tierarztkosten auf einen zukommen könnten. Daher wäre es wichtig, ihn vor dem Freigang regelmäßig einzucremen um dies zu vermeiden. Außerdem neigen weiße Katzen zur Taubheit, weswegen uns die Wohngegend extrem wichtig ist!!!

 


Kitty & Molly

  • EKH
  • Wohnungshaltung
  • 2x weiblich kastriert
  • Geburtsdatum: *ca. 2012
  • Im Tierheim seit: 08. 2020

Kitty und Molly wurden aus gesundheitlichen Gründen der Besitzerin abgegeben. Kitty und Molly brauchen ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder und andere Tiere. Sie brauchen etwas Zeit um Vertrauen zu fassen, sind dann aber umgänglich und verschmust.

Wir suchen für die beiden ein Haus oder eine große Wohnung mit einem gesicherten Balkon.

Bitte keine Anfragen, wenn sie diese Anforderungen nicht erfüllen können.


Micky

  • EKH
  • Freigänger
  • männlich kastriert
  • Geburtsdatum: * 2007
  • Im Tierheim seit: 09. 2020

Micky wurde von seinen Besitzern in die Tierklinik gebracht, da er krank war und kam dann zu uns ins Tierheim, da die Familie sich letztendlich dafür entschieden hat ihn nicht mehr abzuholen.

Micky konnte keinen Urin mehr absetzen und musste operiert werden. Die genauen Ergebnisse stehen noch aus, aber vermutlich wird er auf Dauer Spezialfutter brauchen. Man muss sich auf regelmäßige Tierarzt Besuche einstellen.

Micky ist ansonsten ein unkomplizierter Kater, der aber ein ruhiges Zuhause sucht, ohne Kinder und andere Tiere. Nach einer Eingewöhnungszeit will er wieder seinen Freigang genießen. Eine Katzenklappe wäre wünschenswert.

 


Susi & Yuki

  • EKH
  • Wohnungshaltung
  • weiblich kastriert
  • Geburtsdatum: * 2013
  • Nicht im Tierheim!!!
Die helle tricolor Katzendame Namens Susi ist ca. 7 Jahre alt. Sie ist Kastriert und eine reine Wohungskatze die es gewohnt ist Freigang auf dem Balkon zu haben.

 

Sie ist eine sehr verschmuste Katze und hat es sehr gerne ausgiebig gestreichelt und gekuschelt zu werden.

 

Die dunkle tricolor Katzendame Namens Yuki ist ca. 7 Jahre alt. Sie ist Kastriert und eine reine Wohungskatze die es gewohnt ist Freigang auf dem Balkon zu haben.
Sie ist eher eine zurückhaltende Katze, sie ist etwas schreckhaft und braucht Zeit um Vertrauen zu fassen. Sobald das Vertrauen da ist Zeigt sie wenn Sie Schmusen und gestreichelt werden will.
Die beiden Damen sind Geschwister daher möchten wir das sie nur zusammen Vermittelt werden, da die beiden auch gut miteinander auskommen.

 

Beide Katzen sind stubenrein und gehen auch nicht an die Möbel wenn Kratzmöglichekeiten vorhanden sind.
Kinder und andere Tiere sollten keine im Haushalt leben!
Bei Interesse bitte telefonisch oder per Mail im Tierheim melden.

Fips & Fieni

  • EKH
  • Freigänger
  • männlich / weiblich
  • Nicht im Tierheim!!!

2 süsse Katzenkinder suchen ihre Traummenschen!

Fips und Fieni suchen zusammen ein Zuhause für immer- und bitten um Katzenaufzuchtsmilchspenden!

Fips und Fieni sind 2 unserer vielen mutterlosen Katzenkinder,die von unserern Pflegestellen mit viel Liebe aufgezogen werden- eine Arbeit, die 24 Stunden Einsatz fordert.

Fips wurde im Alter von 3 Wochen alleine, laut weinend im Gelände gefunden, Fienchen wurde an der Autobahn verlassen und nass bis auf die Knochen im hohen Gras von Arbeitern entdeckt und zu uns gebracht. Beide suchen zusammen ein Zuhause mit viel Zuwendung und gefahrlosem Freigang.

Als Handaufzuchten sind die beiden Katzenkinder sehr anhänglich und verschmust, sie sind Kinder, andere Katzen und Hunde gewöhnt.

 

Wir bitten zudem ganz herzlich um Katzenaufzuchtsmilchspenden für unsere Katzenkinder, alle Vorräte sind aufgebraucht.

Wer für uns eine KMR- Aufzuchtsmilch kaufen will, kann sie hier (oder woanders im Netz) bestellen und direkt ans Tierheim liefern.

https://www.medpets.de/kmr+katzenmilch/

Wir sind dankbar für jede Milchpulver Dose!

 

Interessenten für Fips und Fieni können sich direkt per PN über Facebook melden oder sich im Tierheim nach der E-Mail Adresse der Pflegestelle erkundigen

 


Kontakt

Tierheim Tübingen

Äschach 1

72072 Tübingen

 

Telefon: 07071 - 31831

Mail: tierheim@tierschutzverein-tuebingen.de

Besucherzeiten

Mo - Do - Fr

14.30 - 17:00 Uhr

 

1. Samstag im Monat 

I2:00 - 16:00 Uhr


Restliche Samstage

12:00 - 14:30 Uhr

Spendenkonto

Kreissparkasse Tübingen

IBAN: DE65 6415 0020 0000 0907 35

BIC: SOLADES1TUB

 

Volksbank Tübingen

IBAN: DE20 6406 1854 0602 1830 06

BIC: GENODES1STW

 

Gassigehzeiten

täglich:

8:30 - 11:30 Uhr

 Samstag:

8:30 - 13:30 Uhr

 

während den Besucherzeiten nur nach Absprache!