UNSERE Hunde

Suchen ein Zuhause

 Pelle

  • Pedenco Mix
  • männlich
  • Wohnungshaltung
  • Geburtsdatum: 02.2011
  • Im Tierheim seit 1.2014

Wenn es Pelle gut geht, ist er ein unglaublich pfiffiger & witziger Kerl. Seine Mimik und sein Ohrenspiel sind einmalig.

Licht schränkt, im Gegensatz zu den meisten anderen Lebewesen, Pelles Lebensqualität erheblich ein. Man sieht deutlich auf den Fotos wie er seine Augen zusammenkneifen muss. Sie kommen mit hellem Licht einfach nicht klar. Seine Augen können den Lichteinfall aufgrund der Unterproduktion von Melanin nicht regulieren. Dies verursacht ständig Schmerzen und kann zusätzlich die Sehschärfe und das räumliche Sehen vermindern.

Wir suchen daher für Pelle einen Menschen, der sich dieser Umstände voll bewusst ist und entsprechende Kenntnisse mitbringt.

Mit Hektik im Umfeld kommt Pelle nicht klar, da er durch seine Augenprobleme eh etwas verunsichert ist und daher auch schon mal irritiert reagieren kann.


 Dingo

  • Malinois DSH Mix 
  • männlich
  • Außenhaltung
  • Geburtsdatum 2008
  • Im Tierheim seit 05.2013
  • kastriert
  • topfit - ein Auge verschleiert 

Dingo ist ein Malinois Schäferhund Mix, d.h. er ist lernbegierig und wenn man sein Vertrauen verdient ein absoluter Gefährte. Er Läßt sich nicht gerne von Fremden anfassen. Mit anderen Hunden kommt Dingo klar, allerdings hat er bei manchen Rüden so seine Probleme.

 

Dingo ist kastriert und stubenrein. Er läuft super an der Leine und achtet sehr auf Befehle und Zeichen seines Menschen.

Dingo hat Verlustängste, deshalb sollte sein zukünftiger Mensch viel bei Ihm sein, bzw. das Alleinsein behutsam üben.


Rudi

  • Kangal Mix
  • männlich-kastriert
  • Wohnungshaltung
  • Schulterhöhe 70cm
  • Geburtsdatum 11.2011
  • Im Tierheim seit 6.2014 

Ein wunderschöner Fellkumpel, der beim Shooting alles gegeben hat. Rudi ist ein prächtiger und liebenswerter Kerl,

der mit Hundemädels, Hühner, Schafen & Ziegen prima

zurecht kommt. 

Rüden allerdings sind für ihr Konkurrenten und werden nicht geduldet. Auch Katzen sollten nicht in seiner Nähe sein!

Ein Herdenschutzhund bewacht und verteidigt seine Herde, dazu gehört auch Rudis zukünftige Familie.

 

Rudi sucht einen Menschen, der so bewegungsfreudig  und agil ist wie er selber. Er möchte noch viel lernen und nebenher natürlich auch schmusen und kuscheln.

Am besten einen Menschen mit Erahrung

 von Herdenschutzhunden.


Jamie

  • Canaan Dog
  • männlich
  • Wohnungshaltung
  • Schulterhöhe: 55cm
  • Geburtsdatum: ca 2010
  • kastriert
  • im Tierheim seit 11.2014

Jamie ist ein Canaan Dog.
Wikipedia sagt dazu: Der Kanaan Hund ist eine von der FCI anerkannte  Hunderasse aus Israel.

Ein unglaublich hübscher, aufmerksamer, mittelgroßer und lieber Kerl. Er ist eher Frauen bezogen, mit Kindern hat er wohl schlechte Erfahrungen gemacht - daher benötigt er ein Kinderloses Zuhause.

Jamie braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen,

als Zweithund wäre er Ideal. 

Der kleine ist einfach zu schade um noch länger bei uns im Tierheim zu sein. Er bräuchte unbedingt seinen eigenen Menschen um ein fröhliches & unbeschwertes Leben führen zu können.

 


Tore

  • Basset-Mix
  • männlich
  • Wohnungshaltung
  • Geburtsdatum: 2015
  • Im Tierheim seit 2.2017

Tore ist ein abenteuerlicher Mischhund aus -

ja was denn? Auf jeden Fall steckt ein Basset mit drin, zu erkennen an der eleganten Pfötchenstellung, dem krummen kurzen Beinchen und daran, das dass Hinterteil doch etwas höher ist als die Rückenpartie.

 

Er ist ein zauberhafter kleiner Mann mit dem richtigen Alter. Mit 2 Jahren jetzt nicht mehr unbedingt ein Welpe, aber dennoch nicht so alt um nicht mehr lernen zu können.

Denn das muss Tore leider noch sehr viel!

Leinenführigkeit & Kommandos sind noch nicht erlernt.


Hancook 

  • Schäferhund Mix
  • männlich kastriert
  • Wohnungshaltung
  • Geburtsdatum: 2015
  • Im Tierheim seit 2.2017

Hancook ist ein wunderschöner junger Mann mit schönen braunen Augen, einem hellen Fell mit fast weißer Brust und weißen Pfötchen. Er ist außerhalb seines Rudels und seines Zwingers sehr unsicher und braucht das Vertrauen und die Liebe seines eigenen Menschen. Wir lehnen uns mal weit aus dem Fenster, aber in Hancook könnte man fast einen Schäferhund entdecken.


 Sid

  • Rottweiler/Malinois
  • männlich-kastriert
  • Wohnungshaltung
  • Geburtsdatum: 8.2016
  • Im Tierheim seit 4.2017

Sid ist eine wilde Mischung aus

Rottweiler und Malinois. 
Wir wünschen uns für Ihr einen Menschen mir Erfahrung in solchen Rassen. 
Er sollte mit viel Einfühlungsvermögen und Konsequenz in der Erziehung sein.

Es sollte unbedingt einen Garten im neuen

Zuhause von Sid geben.


Jago

  • Amerikanische Bulldoge
  • männlich-kastriert
  • Wohnungshaltung
  • Geburtsdatum: 01.2013
  • Im Tierheim seit 5.2017

Jago ist eine 33 kg geballte amerikanische Bulldogge.

Eigentlich ist er ein ganz lieber, verschmuster Rüde, der leider einfach zu viel Kraft hat. Diese kann er noch nicht ganz dosieren, deshalb suchen wir für Ihr auf jeden Fall einen Menschen, der sich mit solchen Rassen auskennt und die notwendige Konsequenz an den Tag legt. 

 

Er schein an einer Allergie zu leiden,

deshalb hat er Hautprobleme.

Jago ist mit Hündinnen verträglich, mit Rüden eher nicht.


Dobby

  • Mischling
  • männlich
  • kastriert
  • Wohnungshaltung
  • Schulterhöhe: ca. 60 cm
  • Geburtsdatum: 15.12.2015
  • Im Tierheim seit 02.12.2017

Dobby ist ein sehr selbstbewusster, kräftiger, junger Rüde. Er ist sehr folgsam und gelehrig, benötigt jedoch eine sehr konsequente Führung. Hier sind Menschen mit Hundeerfahrung gefragt. Im Haushalt sollten keine Kinder und Jugendlichen leben, da er diese nur schwer akzeptiert.

Über einen eingezäunten Garten würde sich Doby sehr freuen, ist jedoch keine Voraussetzung.

Dobby möchte gerne viel Laufen, viel Entdecken und Erleben.


Michel
  • Berner Sennenhund
  • männlich
  • kastriert
  • Wohnungshaltung
  • Schulterhöhe: ca. 60 cm
  • Geburtsdatum: 02.2016
  • Im Tierheim seit 11.2018

Michel, einer unserer Youngsters, wird im Februar 2019 gerademal drei Jahre alt. Temperamentvoll, voller Lebensfreude und "ohne Rücksicht auf Hindernisse" startet er sein Begrüßungsprogramm bei ihm bekannten Menschen. Fremde halten besser erst mal Abstand und warten bis Michel zur direkten Kontaktaufnahme bereit ist. Artgenossen sind ebenfalls eher unheimlich für ihn und er braucht einen großen Abstand um wirklich gelassen bleiben zu können.

Da er bis jetzt ein für ihn sehr aufregendes, oft nicht einschätzbares Umfeld hatte (sprich ständig viel zu vielen Reizen ausgesetzt war, die er nicht in Ruhe verarbeiten konnte), darf Michel zuerst mal mehr Gelassenheit und Ruhe bewahren lernen, was ihm dann auch eine größere Sicherheit bringt. Zum Glück lernt Michel sehr gerne und auch sehr schnell, wenn der Mensch ihm Ruhe und Gelassenheit vermittelt und der Leckerli-Beutel sich im richtigen Moment öffnet.

Für ihn suchen wir ein Zuhause ohne Kinder, mit Menschen, die absolut gelassen mit leicht überdrehenden Hunden umgehen können. 


Kontakt

Tierheim Tübingen

Äschach 1

72072 Tübingen

 

Telefon: 07071 - 31831

Mail: tierheim@tierschutzverein-tuebingen.de

Besucherzeiten

Mo - Do - Fr

14.30 - 17:00 Uhr

 

1 Samstag im Monat 

I2:00 - 16:00 Uhr


Restliche Samstage

12:00 - 14:30 Uhr

Spendenkonto

Kreissparkasse Tübingen

IBAN: DE65 6415 0020 0000 0907 35

BIC: SOLADES1TUB

 

Volksbank Tübingen

IBAN: DE20 6406 1854 0602 1830 06

BIC: GENODES1STW

 

Gassigehzeiten

täglich

14:00 - 17:00 Uhr

 

nur mit vorheriger Anmeldung